15.05.2018: JFV Rhume-Oder II gg. SV Rotenberg 3:2 (1:2) (A-Junioren, Kreisliga)
0:1 Balitzki (17.), 0:2 Balitzki (25.), 1:2 Bode (30.), 2:2 Bode (87.), 3:2 Jäger (78.)

16.05.2018: JSG Radolfshausen gg. gg. SV Rotenberg 9:1 (5:0) (D-Junioren, 1. Kreisklasse)
1:0 k.A. (3.), 2:0 Magier (6.), 3:0 Siever (13.), 4:0 k.A. (28.), 5:0 Siever (29.), 6:0 Magier (39.), 7:0 k.A. (41.), 8:0 Butzke (46.), 9:0 k.A. (53.), 9:1 k.A. (58.)

17.05.2018: SV Rotenberg II gg. JSG Eintracht HöhBernSee 10:6 (F-Junioren, 2. Kreisklasse)

18.05.2018: FC Gleichen gg. SV Rotenberg 0:4 (0:3) (A-Junioren, Kreisliga)
0:1 Degener (1.), 0:2 Degener (3.), 0:3 Mühlhaus (14.), 0:4 Balitzki (52.)

18.05.2018: SV Bilshausen II gg. SG Rotenberg/Scharzfeld II 3:0 (2:0) (2. Herren, 2. Kreisklasse)
1:0 Giebel (3.), 2:0 Giebel (25.), 3:0 Felk (74.)

19.05.2018: SV Rotenberg gg. Tuspo Petershütte 2:2 (1:2) (1. Herren, Bezirksliga)
1:0 Bigalke (17.), 1:1 Sinram-Krückeberg (36.), 1:2 Knabe (42.), 2:2 Maretschke 50.)

Derbyzeit in der B-Junioren-Bezirksliga

Am Mittwoch (23.05.18) empfangen die B-Junioren des SV Rotenberg den Nachbarn - den JFV Rhume/Oder - zum Derby. Das Spiel findet um 18.30 Uhr auf dem Sportplatz in Rhumspringe statt. Der Vizemeister der Bezirksliga ist in der Rückrunde noch ungeschlagen und möchte diese Serie fortführen. Aber man ist gewarnt, denn ein Derby hat immer eigene Gesetze und JFV Rhume/Oder hat gerade gegen Mannschaften aus dem oberen Tabellendrittel gezeigt, das man mithalten kann. Die Niederlagen waren allesamt sehr knapp. Auch schon das Hinspiel stand auf Messers Schneide. Der 2:0-Sieg des SV Rotenberg war glücklich, denn erst ein Eigentor der Mannschaft von Rhume/Oder besiegelte die Niederlage. Diese Faktoren sind beste Voraussetzungen für ein interessantes Spiel auf hohem Niveau. Das Team von Trainer Christopher Meyna freut sich sehr auf die Begegnung und wird den Gegner sicherlich nicht unterschätzen.